Tipps eure Webseite freundlicher für Handys zu machen

Marktforscher und Profis sagen dass die Mobilen Telefone die Laptops und Rechner schon bald überwinden werden und dass nur wenige Leute öfter ein Laptop kaufen werden als ein Handy. Das was aber besonders so spannend ist, ist dass jedes Jahr die Handys besser und besser werden und dass man schon bereits in weniger als zwei Jahren fast die hälfte der neuen Funktionen nicht hat. Die Grundlagen sind aber einfach, man nutzt die für Kommunikation, Social Media und natürlich fürs Internet. Die meisten Webseiten werden monatlich von mehr als doppelt so vielen Handys als Rechnern besucht. Das wird sich aber schnell ändern und man wird mit den Rechner nur die kleinen Arbeiten erledigen für die die Handys noch nicht gut genug sind.

unserer

Wie kann man in Schritt damit bleiben?

Falls ihr eine Webseite habt oder ihr auf irgendwelche Weise in der online Welt aktiv seit, dann solltet ihr unbedingt einige Anpassungen und Neugestaltungen machen. Das Design eurer Webseite der so wichtig ist, kann nämlich verloren gehen, falls ihr die nur für Rechner und nicht besonders für Handys gestaltet habt. Natürlich ist dies eine kleine Änderung in den grossen Sinne des ganzen, es ist aber immer noch wichtig dies zu machen, denn einige Leute werden nicht zu langen warten und dann nach alternativen Lösungen suchen.

Das erste was ihr machen solltet ist das Menü eurer Webseite anpassen, denn ohne dieses kann man dort wirklich nichts machen. In vielen Fällen sind diese für den grossen Bildschirm gemacht, auf den Handy wird man aber nicht all die Links sehen können und deshalb muss man in der Lage sein durch diese leicht zu gehen. Der andere Konzept ist dass man nichts anpasst, sondern eine neue Webseite nur für die Handynutzer zu machen. Ihr solltet aber das Konzept eurer Webseite befolgen, denn vielen wird es nicht gefallen dass die mobile Version so anders als das Original ist.

vertraulichen
informationen